Nano Aquarium

Simon Simon

Als Nano Aquarium werden die kleinen Becken auf dem Markt bezeichnet, die in der Regel zwischen 10 – 60 Liter Wasser fassen können.

Die Kleinsten – Nano

In einem Nano Aquarium können Sie Fische, Zwerggarnelen, Zwergflusskrebse oder auch Schnecken halten.

Fast immer sind es Süßwasserfische, die in so einem Aquarium ihr Zuhause finden. Die Besonderheit eines Nano Aquariums ist die Tatsache, dass die Form würfelartig gehalten ist.

Aus diesem Grund werden Sie oft auch als Cube bezeichnet oder erhalten in der Artikelbezeichnung zusätzlich den Begriff Cube. Fische, welche in dieses Aquarium eingesetzt werden, sollten eine Größe von drei bis vier Zentimetern nicht überschreiten.

Unsere Kaufempfehlungen

Sehen Sie sich in jedem Fall auch die Produktbeschreibungen und die Rezensionen der Kunden beim Händler an.

Testsieger

Dennerle Nano Scapers

Der Nano Scaper’s Tank Basic fasst 55 Liter und verfügt über eine besondere Tiefenwirkung durch Sondermaße.

Unser Testsieger in dieser Kategorie!

Amazon
Preis-Leistung

biOrb Life „Portrait“

Die biOrb Life- Modelle besitzen ein noch nie dagewesenes Design – absoluter Blickfang.

In wenigen Minuten ist Ihr neues Aquarium eingerichtet.

Amazon
Empfehlung

Fluval Flex

Das brandneue FLEX Nano-Aquarienset sorgt mit seiner markanten konkaven Vorderseite für einen modischen Blickfang.

Das Becken ist unter anderem mit einer leistungsstarken 3-Stufen-Filterung und einer Infrarot-Fernbedienung ausgestattet.

Amazon
  • Kleine Aquarien, welche bei Anfängern sehr beliebt sind. Sie sind würfelförmig und werden als Cube bezeichnet.

    Es wird kein stabiler Unterschrank benötigt, weil so ein kleines Nano Aquarium auf jedem Schrank seinen Platz finden kann.

  • Die Reinigung und Pflege eines Nano Beckens erfolgen schneller, weil die Wassermenge einfach sehr viel geringer ist.

    Doch Kenner betonen, dass optimale Wasserwerte in einem kleinen Becken schwerer zu erreichen sind.

  • Viele erfreuen sich an den tollen Designmöglichkeiten dieser kleinen Becken. Sie können hier auch einfach nur Pflanzen halten oder andere kleine Tiere.

    Doch Vorsicht, hier kann nicht jedes Zubehör preiswert gekauft werden, denn es muss speziell auf die kleinen Maße geachtet werden.

Tipp: Alles an Zubehör muss speziell für das Nano Becken Ihrer Größe geeignet sein.

Hinweis: Mit sogenannten Minilandschaften bringen sie auch Leben in ein kleines Aquarium.

Nano Aquarium

Vor- und Nachteile eines Nano Aquariums

  • Vorteile
  • Tolle Optik
  • Kann auch ohne Unterschrank und Statik einziehen
  • Weniger Wasser wird benötigt
  • Pflege und Reinigung benötigt weniger Zeit
  • Wasserwechsel ganz ohne Schlauch
  • Nachteile
  • Zubehör oft teuer, weil hier für das kleine Becken keine Massenware verwendet werden kann.
  • Das Erhalten der optimalen Wasserwerten in kleinen Becken ist oft schwieriger.

Hier wird anschaulich gezeigt, wie ein 20 Liter großes Nano Becken eingerichtet wird. Sie sehen die Bepflanzung, die Beleuchtung, den Nährstoffgrund, Filter und auch die Verwendung von Kies.

Wo sollte ein Nano Aquarium aufgestellt werden?

Für ein Nano Becken gilt, was auch für alle anderen Aquarien gilt, wählen Sie keinen Ort aus, an dem das Aquarium direkter Sonnenbestrahlung ausgesetzt wird.

Gerade für die kleinen Becken ist eine direkte Wärmezufuhr noch schädlicher, weil die geringe Wassermenge sehr viel schneller erhitzt und somit kippen kann.

Doch dies ist nur eine Einschränkung, denn ansonsten kann das kleine und stets sehr leichte Aquarium überall seinen Platz finden. Ob nun auf dem Schreibtisch, dem Wohnzimmerschrank oder dem Esstisch.

Ihren Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Nano Auqarium

Nicht jeder Fisch kann in einem Nano Aquarium leben

Gerade in so einem kleinen Aquarium ist es sehr wichtig, dass Sie sich genau informieren, welcher Fisch eingesetzt werden darf und welcher nicht.

Bei der Recherche im Internet wurde schnell klar, dass zum Thema Fische in einem Nano Aquarium sehr verschiedene Meinungen herrschen.

Da gibt es Aquarianer, die schreiben, dass man in so einem Becken keine Fische halten kann und dann gibt es andere, die ganz klar sagen, dass man Fische in einem Nano Becken halten darf.

Wichtig ist, dass sie sich für eine Fischart entscheiden, die sehr klein ist und auch ausgewachsen nicht größer als drei bis vier Zentimeter wird.

Die Filtertechnik für eine Nano Becken

Bei einem Nano Becken können Sie durchaus auf einen Filter verzichten. Bedenken Sie, wenn Sie sich für einen Filter entscheiden, dann muss dieser Filter genau für die Liter des Nano Beckens geeignet sein, ansonsten entsteht eine viel zu starke Strömung im Aquarium.

Als Einsteiger und Anfänger sind Sie gut beraten, wenn Sie zu einem Komplettset greifen. Erstens sind hier alle Gegenstände enthalten, welche man zum Durchstarten benötigt, Sie können also nichts vergessen.

Und zweitens werden alle Geräte die passende Größe aufweisen, weil sie speziell für das Becken entwickelt wurden.

Müssen ein Nano Becken heizen?

In erster Linie bestimmen die Bewohner, welche Sie einsetzen, über die benötigte Temperatur in Ihrem Aquarium. Ein Nano Aquarium wird durch die geringe Wassermenge schnell und einfach durch die Zimmertemperatur erwärmt.

Prüfen Sie also einfach die Wassertemperatur und schauen Sie, ob die eingesetzten Tiere darin optimal leben können.

Im Sommer allerdings, wenn die Zimmertemperatur ansteigt, dürfen Sie auch nicht vergessen, regelmäßig die Temperatur zu messen und müssen dann im Zweifelsfall mit einem Kühler gegensteuern.

Nano Auqarium

Wie oft muss man einen Wasserwechsel in so einem Aquarium durchführen?

Einmal in der Woche sollten Sie auf jeden Fall einen Teilwasserwechsel durchführen. Durchschnittlich sollten Sie hier zwischen 20 und 30 % des Wassers austauschen.

Der große Vorteil, Sie müssen bei diesem Becken nicht mit einem Schlauch arbeiten um das Wasser abzulassen. Hier können Sie mit einem kleinen Eimer oder gar einer Gießkanne den Wasserwechsel durchführen.

Einen kompletten Wassertausch sollten Sie immer dann vornehmen, wenn Krankheiten einzelner Fische das Aquarium befallen haben oder Algen beseitigt werden sollen.

Nutzen Sie zum Wasserwechsel immer nur Gegenstände, die frei von Reinigungsmitteln oder anderen Schadstoffen sind.

Was kostet ein Nano Aquarium?

Gerade bei Nano Aquarien werden oft Komplettsets angeboten und dort starten die Preise ab ca. 50 € für die kleinsten Becken.

Im Lieferumfang sind dann das Becken, die Abdeckung, Kies ein Filter und in der Regel auch ein Thermostat enthalten.

Nano Aquarium

Was muss alles in einem Nano Aquarium vorhanden sein?

Wer nicht zu einem Komplettset greifen möchte, der sollte sich im Vorfeld genau informieren, was alles benötigt wird. Fische, die in einem kleinen Becken leben können.

Ausreichende Bepflanzung, wodurch die Wasserqualität gesichert wird und die Tiere eine artgerechte Haltung erfahren. Die richtige Beleuchtung, damit die Pflanzen gut gedeihen können.

Filter, ja oder nein, das können Sie selber entscheiden. Oft werden sie an dieser Stelle auch verschiedene Meinungen finden können. Ob Sie heizen oder kühlen müssen, wird auch die Art Ihres Besatzes entscheiden.

Wo kann man ein Nano Aquarium kaufen?

Sie können ein Nano Aquarium in jeder Aquaristik Ecke von Baumärkten oder Tiergeschäften kaufen.

Natürlich können Sie auch im Internet nach dem passenden Aquarium suchen, das hat den großen Vorteil, dass Sie schon vor dem Kauf die Preise vergleichen können und gleich lesen können was andere Käufer zu diesem Produkt schreiben.

Profitieren Sie so von den Erfahrungen, die andere schon gemacht haben.

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben