Aquaka ist leserunterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Aquarium Led Beleuchtung Test (2022)

Simon Simon

Aquarien sind eine gute Möglichkeit, um jedem Raum einen gewissen Touch zu verleihen.

Es gibt zahlreiche Argumente für den Einsatz von LED-Leuchten in Ihrem Aquarium: Sie sind effizient, energiesparend und haben eine lange Lebensdauer. Obwohl die Hersteller LEDs mit verschiedenen Farben und Effekten anbieten, sollten Sie beim Kauf vor allem auf die Lumenzahl achten.

Sie gibt die Helligkeit an, die die Lampe abgibt, und ist vor allem für das Pflanzenwachstum entscheidend. Ihre LED-Lampe sollte mindestens die 90 bis 110 Lumen einer herkömmlichen Halogenlampe erreichen. Hochleistungs-LEDs bringen es aber auch auf bis zu 150 Lumen.

Testsieger
Fluval Plant 3 LED

Fluval Plant 3 LED

Das Fluval Plant LED-Beleuchtungssystem wurde für Hobby-Aquarianer konzipiert, die sich an einem schönen Aquarium mit lebenden Pflanzen erfreuen möchten.

Dank der FluvalSmart App Technologie können Sie verschiedene Beleuchtungseffekte über Ihr Mobilgerät einstellen und steuern.

Zum Angebot
Preis-Leistung
Nicrew ClassicLED G2

Nicrew ClassicLED G2

Der ClassicLED G2 ist die neue und verbesserte Version unseres beliebten ClassicLED. Mit über 30% mehr LEDs wurden die Lichter noch heller.

Es kann nicht nur ausreichend Licht für die Fische liefern, aber auch eine kreative Dekoration für Ihr Zuhause.

Zum Angebot
Empfehlung
Juwel Aquarium HeliaLux Spectrum

Juwel Aquarium HeliaLux Spectrum

Die HeliaLux Spectrum ist eine Hochleistungs-LED-Einsatzleuchte für Ihr JUWEL Aquarium.

Modernste, speziell entwickelte SMD-LEDs mit maximaler Leistung sorgen für optimales Pflanzenwachstum, brillante Farbwiedergabe und fördern die Vitalität Ihrer Unterwasserwelt bei gleichzeitiger Energieersparnis im Vergleich zur T5-Technologie.

Zum Angebot

Was Sie beachten müssen, bevor Sie Ihre Beleuchtung auswählen

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Aquarium mit LED-Beleuchtung auszustatten, gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihre Auswahl treffen. Zunächst sollten Sie sich überlegen, welche Art von Aquarienbewohnern Sie halten möchten und welche Beleuchtung diesen am besten gerecht wird. Einige Arten, wie zum Beispiel Pflanzen, benötigen viel Licht, um gesund zu bleiben, während andere Arten, wie zum Beispiel bestimmte Fischarten, empfindlich auf zu viel Licht reagieren können.

Es ist auch wichtig, die Größe und Form Ihres Aquariums zu berücksichtigen, da dies Einfluss darauf hat, wie viel Licht das Aquarium erhält und wie gleichmäßig die Beleuchtung verteilt ist. Es ist auch ratsam, sich über die verschiedenen Optionen für Aquarien-LED-Beleuchtungen zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie das für Ihr Aquarium am besten geeignete Modell auswählen. Dazu gehören unter anderem die Farbtemperatur der LEDs, die Helligkeit und die Länge des Beleuchtungszyklus.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Energieverbrauch der LED-Beleuchtung. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Modell energieeffizient ist, um Stromkosten und Umweltbelastung zu reduzieren. Zu guter Letzt sollten Sie auch darauf achten, dass die LED-Beleuchtung leicht zu installieren und zu warten ist, damit Sie Ihr Aquarium ohne großen Aufwand pflegen können.

Hier ein Informatives Video zum Thema Aquarium Beleuchtung

Die Größe Ihres Aquariums

Diese ziemlich einfache LED-Beleuchtung ist in verschiedenen Größen erhältlich. Je größer Ihr Aquarium ist, desto mehr Licht wird benötigt, um es zu beleuchten. Sie müssen nach einem mit viel Abdeckung und weit verbreiteter Intensität suchen. Für kleinere Aquarien benötigen Sie weniger Licht und weniger Abdeckung.

Lebensdauer und Verarbeitungsqualität

Jetzt möchten Sie definitiv nicht in absehbarer Zeit Ihre LEDs austauschen müssen. Wählen Sie Ihre Beleuchtung also am besten unter Berücksichtigung der Qualität aus. Stellen Sie sicher, dass die Materialien stark und langlebig sind und geben Sie mit Bedacht aus, es ist immer am besten, auf Qualität statt auf den Preis zu achten. Sparen führt oft dazu, dass Sie Ihre Leuchte ersetzen müssen, und auf lange Sicht kostet es tendenziell mehr.

Sie sollten LED-Leuchten wählen, die wahrscheinlich nicht brechen, die Leistung verlieren oder das Farbspektrum in Zukunft ändern.

Inneneffekte

Eines der besten Dinge an der LED-Beleuchtung sind die coolen Effekte, die Sie mit den verschiedenen Spektren in Ihrem Aquarium erzeugen können.

Diese Fragen sollten Sie sich stellen:

  • Welche Farben möchten Sie in Ihrem Becken sehen?
  • Möchten Sie die Farben Ihrer Fische oder Korallen verbessern?
  • Müssen Sie sich die Tanks anderer Leute ansehen und sich von ihren Farbkombinationen inspirieren lassen

Die beste LED-Beleuchtung erzeugt schöne Farbmischungen ohne visuelle Hotspots. Wenn sich die Farben nicht gut mischen, haben Sie wahrscheinlich einen Disco-Kugel-Effekt in Ihrem Tank.

Externe Effekte

Genauso wichtig wie die innere Wirkung ist, dass Ihr Aquarium von außen noch gut aussieht und kein Schandfleck ist. Ich empfehle die Verwendung von LED-Beleuchtung, die keine großen, sperrigen Geräte verwendet, da dies den ästhetischen Reiz Ihres Tanks beeinträchtigt. Sie sollten auch überlegen, wo sich Ihr Aquarium befindet. Ist es auf der Arbeit, in Ihrem Schlafzimmer, Wohnzimmer, Flur oder Keller? Stellen Sie sicher, dass Ihre Beleuchtung zum Standort passt.

Wie einfach ist es zu verwenden?

Die meisten LED-Beleuchtungen werden mit Software und Programmieroptionen geliefert. Mit diesen können Sie die Lichter steuern. Die Steuerung kann in Form von Fernbedienungen mit Knöpfen und Schiebereglern erfolgen oder verfügt über ein Steuersystem am Gerät. Einige werden weiter fortgeschritten sein und die Verwendung eines Computers erfordern. Diese verfügen über eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten, z. B. Optionen zum Anpassen von Timing, Lichtintensität, Zeitplanung, benutzerdefinierter Farbanzeige, Wettereffekten und mehr. Bei einigen haben Sie sogar die Möglichkeit, Tageszeiten nachzuahmen: Sonnenaufgang, Mittag, Nachmittag, Abend und Nacht.

Dies können großartige Optionen sein, wenn Sie Fische unterbringen, die sich gerne an einen Zeitplan halten.

Welche Pflanzen und Korallen sind in Ihrem Tank?

Das sollten Sie berücksichtigen:

Einige LEDs liefern mehr PAR-Ausgang als andere. Sie müssen also herausfinden, welche Pflanzen und Korallen Sie beherbergen und wie viel Licht sie brauchen, um zu gedeihen. Nicht genug Licht, und sie könnten sterben. Zu viel Licht, und sie könnten sterben. Überlegen Sie auch, in welcher Wachstumsphase sie sich befinden. Pflanzen und Korallen , die sich noch in der Wachstumsphase befinden, benötigen eine andere Lichtintensität als solche, die es nicht sind. Deshalb ist es immer gut, wenn Sie Ihre Beleuchtung anpassen können. Wenn Sie Ihre Lichtintensität nicht anpassen können, müssen Sie immer wieder andere Arten von Beleuchtung kaufen.

Eine gute Aquascaping-Beleuchtung ist auf die speziellen Anforderungen im Aquarium abgestimmt und sorgt für eine optimale Lichtversorgung. Wenn Sie eine 150 cm LED-Aquarienbeleuchtung selbst bauen möchten, finden Sie im Internet verschiedene Anleitungen. Achten Sie dabei besonders auf die Auswahl der richtigen Komponenten.

Bei der Wahl der Wattzahl spielt zum Beispiel die Art der Pflanzen, die Sie ins Wasser stellen, eine Rolle. Im Allgemeinen gelten die folgenden Empfehlungen:

  • Easy Pflanzen 0,25 bis maximal 0,5 Watt pro Liter.
  • Medium Pflanzen 0,5 bis 1 Watt pro Liter
  • Advance Pflanzen Watt
  Product  
1. Fluval Plant 3 LED - SEHR GUT Zum Angebot
2. Nicrew ClassicLED G2 - SEHR GUT Zum Angebot
3. Juwel Aquarium HeliaLux Spectrum - SEHR GUT Zum Angebot
4. SolarNovo VARMHUS - SEHR GUT Zum Angebot
5. Uisebrt RGB LED - SEHR GUT Zum Angebot
6. Hygger Aquarienbeleuchtung - GUT Zum Angebot
7. Tetra LightWave - GUT Zum Angebot
Aquarium Led Beleuchtung Test (2022)
1
Fluval Plant 3 LED B083QP62MP Fluval Fluval Plant 3.0, LED Beleuchtung für Süßwasser Aquarien, 38 – 61cm, 22W product-image
2
Nicrew ClassicLED G2 B07VB55WPM NICREW NICREW ClassicLED G2 Aquarium Beleuchtung, Steuerbar LED Lampe mit Mondlicht, IP67 Wasserdicht für Süßwasser-Aquarien, 90-125cm product-image
3
Juwel Aquarium HeliaLux Spectrum B07HM7PKLY Juwel Aquarium JUWEL Aquarium 48909 HeliaLux Spectrum 920 product-image
4
SolarNovo VARMHUS B07DQCXDPW VARMHUS VARMHUS 18-92cm LED Aquarium-Licht Unterwasser BeleuchtungAufsatzleuchte IP68 Abdeckung Wasserdicht LED Lampe Stecker EU für Fisch Tank mit Fernbedienung RGB Farbwechsel (1.8 * 71cm, RGB) product-image
5
Uisebrt RGB LED B07VCWQQD5 UISEBRT UISEBRT LED Aquarium RGB Beleuchtung – 48W Aquarium Pflanzen Lampe mit Verstellbarer Halterung für 95cm-115cm Aquarium (48W,95cm-115cm) product-image
6
Hygger Aquarienbeleuchtung B091KMDDX1 hygger hygger Aquarienbeleuchtung, Aquarium LED Beleuchtung, 24/7 Modus für Sonnenaufgang-Tageslicht-Mondlicht, einstellbare Zeitschaltung einstellbare Helligkeit, mit ausziehbarer Halterung, 7 Farben product-image
7
Tetra LightWave B084L8291R Tetra Tetra LightWave Set 520 mm Aquarium LED Beleuchtung – energieefiziente und langlebige Aquarium Lampe mit Adaptern und Netzstecker product-image