Aquarium Ideen zur Gestaltung

Simon Simon

Die Dekoration in Ihrem Aquarium sollte in erster Linie nicht nur der Optik dienen, sondern auch den dort lebenden Fischen, die passende Umgebung anbieten. Ihre Fische benötigen einen Lebensraum, der ihnen das Gefühl gibt, dass sie in einer natürlichen Umgebung leben.

Die Dekoration wird ihnen Schutz bieten und auch die Möglichkeit, sich zu verstecken. Die Fische, welche Sie später einsetzen werden, sollten mit ihren Bedürfnissen bestimmen, welche Gegenstände Sie zum dekorieren verwenden werden.

Aquarium richtig dekorieren!

Wichtig ist, dass Sie immer nur Deko Ideen einsetzen, welche aus dem Fachhandel sind. Zur Deko zählen Häuser, Pflanzen, Steine, doch auch Sand und Kies.

Unsere Kaufempfehlungen

Sehen Sie sich in jedem Fall auch die Produktbeschreibungen und die Rezensionen der Kunden beim Händler an.

Testsieger

Nobby 28150

Lassen Sie sich von einer detailgetreuen Figur, die gekenterte Schiffe der alten Seefahrer darstellt, in eine urige Unterwasserwelt entführen.

Das „Boot“ ist ein Highlight für jedes Süß- oder Meerwasseraquarium.

Zum Angebot
Preis-Leistung

Nobby 28152

Das „Schiff“ ist ein Highlight für jedes Süß- oder Meerwasseraquarium.

Da die Aqua Ornaments aus absolut ungiftigem Polyresin hergestellt werden, beeinflussen Sie nicht das biologische Gleichgewicht.

Zum Angebot
Empfehlung

Nobby 28184

Lassen Sie sich von einer detailgetreuen Figur im Stil des alten Ägypten in eine urige Unterwasserwelt entführen.

Der „Fisch Habitat“ mit Pflanzen ist ein Highlight für jedes Süß- oder Meerwasseraquarium.

Zum Angebot
  • Schaffen sie mit der richtigen Dekoration auch die richtigen Lebensbedingungen für Ihre Fische.

    Alle gewählten Dekoartikel sollten aus dem Fachhandel kommen und keinesfalls aus Ihrem heimischen Garten.

  • Die Dekoration muss zu Ihren Fischen passen, denn jeder Fisch bringt seine eigenen Eigenschaften mit.

    Aus diesem Grund ist es ebenfalls wichtig, dass sie nur Fischarten zusammen in ein Aquarium einsetzen, die sich untereinander verstehen.

  • Die richtige Bepflanzung sorgt für den lebenswichtigen Sauerstoff in Ihrem Becken.

    Ihre Wasserwerte werden nur dann in einem guten Zustand sein, wenn auch die Inneneinrichtung des Beckens gut gewählt wird.

Tipp: Verwenden Sie Gegenstände aus der Natur nur wenn Sie ganz sicher sind, dass diese geeignet sind.

Hinweis: Informieren Sie sich immer gründlich, welche Lebensbedingungen der Fische benötigen, nur so können Sie für eine artgerechte Haltung sorgen.

Vor- und Nachteile der richtigen Dekoration

  • Vorteile
  • artgerechte Haltung der Fische
  • Versteck für die Fische
  • tolle Optik
  • Nachteile
  • Anschaffungskosten
Deko Ideen

Hinweise und Eigenschaften

Steine

Es sind alle Arten von Steinen erlaubt, die kein Eisen oder Kalk ans Wasser abgeben.

Wurzeln

Besonders geeignet sind hier Wurzeln der Mangroven, Moorkien- oder Mopaniwurzel.

Manche Wurzeln können ihr Wasser bräunlich verfärben, dafür aber auch positiv auf ihren pH-Wert im Becken wirken.

Blumentöpfe und Höhlen

Blumentöpfe und andere Gegenstände, die einen Unterschlupf bieten, werden von Fischen immer gerne angenommen.

Sie bieten die Natürlichkeit des Versteckens an und außerdem noch Schutz vor anderen Fischen.

Pflanzen

Die Pflanzen bieten neben der tollen Optik einen sehr wichtigen Punkt zum Sauerstoffgehalt im Becken.

Nur mit einer ausreichenden Bepflanzung werden Sie den CO2 Gehalt im richtigen Level erhalten können.

Ton

Aus Ton können Sie sehr viele verschiedene Deko Artikel auf dem Markt bekommen.

Achten Sie hier nur auf die passenden Größe, sie muss nicht nur zum Aquarium, sondern auch zu Ihren Fischen passen.

Dekoration Aquarium (Versunkene Stadt)

Welche Gegenstände zur Gestaltung gibt es?

Die Auswahl, wie Sie Ihr Aquarium dekorieren können, ist so groß, dass wir hier nur einzelne Ideen und Hinweise aufgreifen können.

Mit der Gestaltung Ihres Aquariums können Sie ganze Unterwasserwelten bauen, Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Sie können Autos und sogar ganze Fuhrparks in Ihr Aquarium einsetzen.

Doch auch Felsen, Brücken und Vulkane werden auf dem Markt angeboten. Sie können mit Hilfe von Ton Blättern sogar ganze Waldlandschaften nachbauen.

Bedenken Sie hier immer, dass die Deko zur Größe des Aquariums passen muss und dass Deko, wo sich die Fische verstecken können, sehr viel sinnvoller ist, als die Gegenstände, die nur für Sie optisch etwas darstellen.

1
Nobby Aqua Ornaments
Nobby

Offer From

2
Nobby Aqua Ornaments
Nobby

Offer From

3
Nobby Aqua Ornaments
Nobby

Offer From

6
biOrb Life
Reef One

Offer From

7
Tetra Silhouette LED-Aquarium, für Aquaristik, 12 l
8
Hobby 41476 Deko Wurzel 2, 31 x 40 x 29 cm
Hobby

Offer From

9
Trixie 8855 Felsformation mit Höhle/Pflanzen, 45 cm
Trixie

Offer From

10
Tetra Regular Starter Line Aquarium-Komplettset mit LED-Beleuchtung stabiles 105 Liter Einsteigerbecken mit Technik, Regular Starterline, Futter und Pflegemitteln
Tetra

Offer From

Dekoration Aquarium (Gekentertes Schiff)

Warum ist die Dekoration im Aquarium so wichtig?

Die Dekoration im Aquarium ist Dreh- und Angelpunkt für das Wohlbefinden Ihrer Fische. Gerade in einem Gesellschaftsbecken, wo verschiedenen Fischarten ein Zuhause gefunden haben, müssen Sie einen Rückzugsort schaffen.

Denken Sie einfach an ein Unterwasserbild, wie es in der Natur aussieht und versuchen Sie, solche Bilder nachzubauen. Fische fühlen sich immer dann am Wohlsten, wenn ein Aquarium nahe an die natürlichen Verhältnisse kommt.

Aus diesem Grund sollten Sie auf jeden Fall zu Deko greifen, die innen hohl ist und in der man sich verstecken kann. Hier sind Häuser, Höhlen oder Fahrzeuge ideal.

Ideen zur Dekoration eines Aquariums

Wo können Sie die Deko Ideen für ein Aquarium kaufen?

In jedem Aquaristik Geschäft oder in Geschäften, die über eine Aquaristik Ecke verfügen, können Sie nach der passenden Dekoration Ausschau halten.

Das sind Baumärkte, aber auch Tiergeschäfte wie Fressnapf und Co. Doch wer einen speziellen Gegenstand sucht, der kann natürlich auch über das Internet auf die Suche gehen.

Hier bieten sich nicht nur Amazon an, sondern auch die vielen Tiergeschäfte, die auch online verfügbar sind. Der Vorteil, Sie können hier die Preise vergleichen und die Bewertungen anderer Kunden lesen.

Der klare Nachteil, Sie können die Deko nicht in die Hand nehmen und oft unterschätzt man die Maßangaben neben einem Produkt.

Gelber Labidochromis

Welche Dekoration darf in keinem Aquarium fehlen?

Bei der riesigen Auswahl auf dem Markt fällt es oft schwer, zu den richtigen Gegenständen zu greifen. Aus diesem Grund möchten wir auf die Gegenstände verweisen, die in keinem Aquarium fehlen dürfen.

Fragen Sie sich einfach immer, welche Gegenstände auch in der Natur vorkommen und dann haben Sie oft schon genau die passende Dekoration im Sinn. Auf keinen Fall dürfen HölzerWurzeln und Steine in einem Aquarium fehlen.

Doch einige Deko Gegenstände bieten nicht nur die Möglichkeit eines Versteckes an, sondern sind für einige Fische auch Bestandteil ihrer Ernährung.

Gerade Fische, die am Boden des Beckens leben, wie zum Beispiel Welse, benötigen Wurzelholz für die Förderung ihrer Verdauung.

Informieren Sie sich einfach, wo die Vorlieben Ihrer Fischart liegen und Sie werden dann auch mit Leichtigkeit die richtige Dekoration finden können.

Kleine Fische

Gegenstände für Aquarien aus der Natur bzw. dem Umfeld

Um auf der sicheren Seite zu sein, wird oft von Dekorationsgegenständen abgeraten, die nicht aus dem Fachhandel kommen. Speziell für Anfänger in der Welt der Aquarien ist es sehr schwer, alle wichtigen Informationen zu beachten.

Wer hier aber unbedingt selber auf die Suche gehen möchte, der sollte einige Dinge beachten: Für alle Gegenstände gilt, dass sie vor dem Einsetzen gründlich gereinigt werden müssen.

Bei Steinen dürfen nur Steine verwendet werden, die keinen Kalk abgeben. Verzichten Sie unbedingt auf Gegenstände, die scharfe Kanten oder Ecken besitzen. Kokosnusshälften sind dagegen fast immer bedenkenlos einsetzbar.

Holz, Äste und Wurzeln dürfen niemals einfach von der Natur ins Aquarium eingesetzt werden, denn diese werden faulen und damit Ihren Fischen sehr viel Schaden zufügen.

Nur, wenn diese Gegenstände schon lange Zeit im Wasser oder im Moor gelegen haben, dürfen sie im Aquarium verwendet werden.

Empfehlungen